Beschäftigung von Praktikanten

6 Mai 2019

2. Auflage

Themenübersicht: 

  • Gesetzliche Neuregelungen zum 01.01.2019
  • Gesetzlicher Mindestlohn ab 01.01.2019
  • Sozialversicherungsrechtliche Behandlung

Beschreibung: 

Praktikanten werden mittlerweile in Unternehmen jeder Größenordnung und Branche beschäftigt. Sie können meist zeitlich flexibel und gezielt eingesetzt werden.

Jedoch sind hier zahlreiche Besonderheiten zu beachten. Durch die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns und die schwierige Handhabung der Thematik aus sozialversicherungs-rechtlicher Sicht, kommt es in der Abrechnungspraxis immer wieder zu Problemen.

Durch die richtige sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtliche Behandlung können sich Arbeitgeber jedoch erhebliche Lohnnebenkosten sparen. Nicht zuletzt deshalb sollten die bestehenden gesetzlichen Besonderheiten genau beachtet werden.

Die aktuelle Kompaktwissen-Ausgabe informiert über die in der Praxis auftretenden Fallkonstellationen und ermöglicht einen schnellen Überblick. Zahlreiche Praxishinweise und aktuelle Beispiele erleichtern die Umsetzung in die Abrechnungspraxis.

Autorin: Birgit Ennemoser, Geschäftsführerin Personal Services bei Auren

Bei Interesse bestellen Sie die Publikation bei Beate.Schulz@str-auren.de (für Auftraggeber von Auren kostenfrei).


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK