Rente und Nebenverdienste von Rentnern

27 November 2018

Der Eintritt in den Ruhestand bedeutet für immer mehr Rentner nicht den vollständigen Ausstieg aus dem Berufsleben. Eine steigende Zahl von Ruheständlern übt Nebentätigkeiten aus. Viele auch, weil sie verwundert sind, dass ihre Rente Abzügen unterliegt.

Daher ist es wichtig, zunächst zu ermitteln, ob ein Rentenanspruch besteht und wie hoch er netto ist. Zudem muss geprüft werden, ob und in welcher Höhe in Hinzuverdienst die Rente mindert.

Das Fachbuch von Birgit Ennemoser stellt die wichtigsten Themen zur Besteuerung der Renten dar. Die verschiedenen Rentenmodelle werden ebenso erläutert wie diverse Beschäftigungsmodell zur Aufstockung der Rente. Es zeigt auch auf, in welchen Fällen Nachteile durch Anrechnung von Hinzuverdiensten entstehen können.

Zur Bestellung des Buches wenden Sie sich bitte an Beate Schulz: beate.schulz@str-auren.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK