2 Juli 2019

Kriminellen Hackern das Handwerk legen

Wie kriminellen Hackern das Handwerk gelegt werden kann, wissen Auren-Kunden nun. Am 24. Juni 2019 lud Auren Frankfurt zum Seminar „Sicherheit in der betrieblichen IT“ ein. Der Referent demonstrierte anschaulich, welche Gefahren von essentiellen digitalen Angeboten wie E-Mails, Datenträger, der Nutzung fremder WLAN-Verbindungen oder vom Internet ausgehen können. Weiterhin simulierte der Vortragende das Live-Hacking, informierte zur aktuellen Bedrohungslage und gab einen Ausblick zu den Neuerungen im Datenschutz. Die für Auren-Kunden kostenfreie Lehrveranstaltung war gut besucht. Auren-Kunden nahmen IT-Wissen mit, mit dem sie ganz praktisch die IT-Sicherheit in ihren Betrieben optimieren können.  

Auren bietet in Zusammenarbeit mit IT-Experten IT-Security-Checks für Unternehmen an. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf unter info@fra-auren.de oder 069 9050960. Ihr Ansprechpartner ist Carsten Baums.



Foto: Shutterstock


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK