17 Juli 2017 11:54

5. WCN Golf Charity Cup erspielt über 2.000 Euro für den guten Zweck

Bei bestem Golfwetter kamen  Anfang Juli 31 Golfer auf dem Golfplatz des altehrwürdigen Müchener Golf Club e. V. in Thalkirchen zusammen, um für den guten Zweck zu spielen. So kamen in diesem Jahr 2.000 Euro zusammen, die der Münchener Golf Club noch einmal zusätzlich um 110 Euro aufstockte.

Nachdem im vergangenen Jahr die KlinikClowns den Zuschlag erhielten, wurde diesmal, erneut nach 2015, der WürmtalTisch e. V. begünstigt. Grund für diese Entscheidung war, dass den WCN nachhaltig überzeugt hat, wie der WürmtalTisch e.V. die Spende vor zwei Jahren eingesetzt hat. Die Organisation, die Menschen aus Neuried, Gräfeling, Planegg und Krailing mit Lebensmitteln und Sachspenden unterstützt, kaufe von der Spende damals nachhaltiges Kochgeschirr. Wie das Geld in diesem Jahr eingesetzt wird, ist bisher noch nicht klar.

Auren unterstützt das Charity Golf Turnier, das zahlreiche Wirtschaftsvereine aus dem Würmtal anzieht, nun seit seinem Bestehen. Sabine Clever, Geschäftsführerin der Auren Consulting in München, und Gewinnerin der Damen-Wertung unterstützt das Event gemeinsam mit ihren Kollegen:

„Das Golfturnier ist eine tolle Möglichkeit, um Geld für die zu sammeln, die sich für andere engagieren. Ganz im Sinne des sozialen Engagements von Auren und seinen AurenPlusBoni-Projekten. Mit dem WürmtalTisch e. V. haben die Spiel-Organisatoren vom WCN auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen. Wir sind schon gespannt, wie sie die Spende in diesem Jahr einsetzen werden. Und dass wir bei dem Turnier auch noch so gut abgeschnitten haben, freut uns natürlich ebenso.“

Florian Clever und Tim Schnöller erspielten sich die ersten beiden Plätze bei den Herren. Außerdem waren Günter Mohr und Horst Pitter von Auren bei dem Turnier dabei.

Diese Seite benutzt Cookies, um unseren Service zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Text zum Datenschutz. OK