1 Dezember 2015

Besonderheiten bei der Lohnabrechnung im Baugewerbe: Birgit Ennemoser veröffentlicht DATEV Kompaktwissen

Über die Grundlagen der Lohnabrechnung wurde schon viel geschrieben. Je spezifischer die Fragen allerdings werden, desto weniger Informationsmaterial findet man. Dies gilt vor allem für den Bereich der Baulohnabrechnungen, denn hier ist Spezialwissen gefragt. Viele Arbeitgeber lagern die Erstellung dieser Lohnabrechnungen deswegen gern an externe Dienstleister aus. Doch nur wenige verfügen wirklich über die notwendigen Fachkenntnisse.

Diesem Thema nimmt sich nun das neue Kompaktwissen Lohn und Personal der DATEV an. Unter dem Titel „Baulohn – Branchenbesonderheiten bei der Lohnabrechnung“ hat Frau Ennemoser, Geschäftsführerin der Auren Personal GmbH, nun einen kompakten Überblick herausgebracht, in dem die Grundlagen der Baulohnabrechnung und die damit verbundenen An- und Herausforderungen erläutert werden.

Für Fragen zum Thema stehen Ihnen darüber hinaus Frau Ennemoser und ihr Team sehr gern zur Verfügung.

Die Publikation erhalten Sie bei der DATEV mit der Artikelnummer: 33613/2015-10-01. Eine Leseprobe finden Sie hier.

Weitere Informationen über Frau Ennemoser finden Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK