24 Jun
2019

Sicherheit in der betrieblichen IT

Egal, auf welchem Stand die Kenntnisse in der betrieblichen IT-Sicherheit und im Datenschutz sind, nach dieser Veranstaltung werden die Teilnehmer dieses Wissen erheblich erweitert, vertieft und aufgefrischt haben. Der Referent und Netzwerktechnikleiter der Fa. North IT versteht es gekonnt, die Teilnehmer auf einen gemeinsamen Wissensnenner zu bringen und diesen dann essentielle Themen zur betrieblichen IT-Sicherheit und dem Datenschutz praxisnah zu erklären. In offener Runde können zudem spezifische Fragen gestellt werden. Wie IT-Sicherheit in einem mittelständischen Unternehmen ganz real aussieht, das erfahren die Teilnehmenden von Auren-Partner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Carsten Baums, der die IT-Security-Audits von Auren vorstellen wird.  

Veranstaltungsinhalte  

  • IT-Grundlagen
  • Live-Hacking: Auswirkungen und Schutzmaßnahmen
  • Aktuelle Bedrohungslage
  • Gefahren durch Datenträger wie USB-Sticks
  • IT-Sicherheitsmaßnahmen und -Grundschutz  
  • Aufklärung Darknet
  • WLAN-Sniffing
  • Ausblick Datenschutz
  • Fragerunde  

Im Anschluss treffen sich die Teilnehmer bei einem Get-together. Es werden Getränke und Snacks gereicht.  

Anmeldung

Melden Sie sich an per E-Mail unter info@fra-auren.de oder telefonisch unter 069 9050960. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Monika Zbrog. Anmeldeschluss ist der 17. Juni 2019.

Kosten

Die Teilnamegebühr beträgt 450,00 Euro (zzgl. MwSt.) Mandanten von Auren nehmen an dieser Veranstaltung kostenfrei teil.

Ort und Uhrzeit
Relexa Hotel · Lurgiallee 2 · 60439 Frankfurt am Main – Von 24 Juni 2019 13:30 bis 17:30 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK