09 Jan
2019

36. ENTGELTFORUM: LOHN&GEHALT 2019 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Köln

Wir freuen uns, Sie mit unserem Partner – dem FORUM Institut für Management – wieder zu unseren Jahreswechselschulungen begrüßen zu dürfen.  

Thema: Aktuelle Änderungen und Neuerungen zum Jahreswechsel 2018/2019

Um Ihren Anforderungen noch stärker gerecht zu werden, starten wir Ende November mit dem “EntgeltFORUM: lohn&gehalt 2019” auf “politischer” Ebene und tauschen uns mit den Ministerienvertretern aus.

Wie in den vergangenen Jahren  ist Auren als Tagungsleiter und Vertreter der Praxisfragen dabei, so dass ein Brückenschlag zwischen der Gesetzgebung und der praktischen Umsetzung sicher gestellt ist.

Inhalte:

  • Aktuelle Vorhaben und Projekte der neuen Bundesregierung aus erster Hand, so z. B. Neuregelung der sachgrundlosen Befristung: Beschränkung Vertragslaufzeit auf 18 Monate etc.
  • Rententhemen 2019 – Update Betriebsrentenstärkungsgesetz und Klärung von Zweifelsfragen wie Nutzung der Pauschalsteuergrenzen von EUR 2.148,-
  • Gesetzliche Krankenversicherung – geplante Kostenteilung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer für den Zusatzbeitrag
  • Änderungen im Lohnsteuerrecht – Zusätzlichkeitserfordernis und Neuerungen aus der “Optimierungswelt” – Rechtliche Grundlagen
  • Austausch zu aktuellen Fragen aus der Entgeltwelt: wie immer können Sie im Vorfeld Fragen einreichen, denen wir uns dann als Praktiker gemeinsam mit den Vertretern der Ministerien widmen werden.

Ziel des Seminars:

Das EntgeltFORUM lohn&gehalt vermittelt kompakt an nur einem Tag alle relevanten Änderungen für die Entgeltabrechnung zum Jahreswechsel. Sie gewinnen Einblicke in laufende und anstehende Gesetzesverfahren in den Bereichen Sozialversicherung und Lohnsteuer. Diese werden Ihnen von Referenten unmittelbar aus den Ministerien vermittelt. Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge finden in unserem EntgeltFORUM bei den Mitgestaltern Ihrer Gesetze und Vorschriften Gehör. Sie gelangen so auch auf direktem Weg in die jeweiligen Gremien. Dieser Einfluss unserer Teilnehmer hat sich in der Vergangenheit bewährt. Sie erhalten zudem von erfahrenen Fachexperten wichtige Handlungsempfehlungen für Ihre tägliche Entgelt-Praxis. Mit Ihrer Teilnahme sind Sie auf einem aktuellen Wissensstand und verringern mit einer rechtssicheren Entgeltgestaltung und einer korrekten Abrechnung das Risiko kostspieliger Nachforderungen.

Anmeldung hier.

Profitieren Sie bei einer Anmeldung bis zum 31.05.2018 von einer Vergünstigung des Seminars in Höhe von 90,00 €.

Ort und Uhrzeit
Köln, Dorint Hotel am Heumarkt – Von 9 Januar 2019 09:00 bis 17:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK