Prüferische Durchsicht von Jahresabschlüssen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - prüferische Durchsicht von Jahresabschlüssen durch Wirtschaftsprüfer

Der Jahresabschluss ist das mit Abstand wichtigste Informationsmedium über die wirtschaftlichen Daten eines Unternehmens. Er steht daher im Fokus vieler interner und externer Interessenten. Nicht selten werden zur Erhöhung der Glaubwürdigkeit der Daten Bestätigungen von einem unabhängigen Experten verlangt. Dabei muss es sich nicht immer um eine vollumfängliche Jahresabschlussprüfung handeln. In Abstimmung mit dem externen Adressaten reicht es eventuell aus, eine prüferische Durchsicht im Sinne des IDW PS 900 durchzuführen.

Die prüferische Durchsicht stellt keine Abschlussprüfung dar, sondern eine kritische Würdigung des Abschlusses auf der Grundlage von Plausibilitätsbeurteilungen. So können der Zeitaufwand und damit auch die Kosten für die externen Bestätigungsleistungen begrenzt werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um unseren Service zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Text zum Datenschutz. OK