Internationales Steuerrecht

Bei einer richtigen Gestaltung liegen grosse Chancen in der Globalisierung

Die Globalisierung ist längst nicht mehr auf große Unternehmen beschränkt, sondern hat auch mittelständische Firmen erfasst. Den unternehmerischen Chancen im Ausland stehen dabei Risiken im rechtlichen und steuerlichen Bereich gegenüber. Jeder Staat hat sein eigenes Rechts- und Steuersystem und versucht insbesondere sein eigenes Steueraufkommen zu maximieren.

Grenzüberschreitende Aktivitäten müssen daher im Vorfeld genau analysiert und geplant werden. Das Optimierungspotenzial ist erheblich. Wir begleiten Sie von der Standortwahl über die Rechtsformwahl bis zur konkreten Gestaltung der grenzüberschreitenden Aktivitäten.

Eine Beratung im internationalen Steuerrecht erfordert immer eine Einbeziehung von Experten für das jeweilige ausländische Rechts- und Steuersystem. Hier stehen uns die ausländischen Auren-Kollegen und die Kollegen von ANTEA, Allianz von unabhängigen Beratungsunternehmen, zur Verfügung.

So können wir in eingespielten Projektteams die für Sie optimale Gestaltung Ihrer Auslandsaktivitäten entwickeln.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

  • Beratung inländischer Unternehmen/Personen mit ausländischen Einkünften (Outbound)
  • Beratung ausländischer Unternehmen/Personen mit inländischen Einkünften (Inbound
  • Grenzüberschreitende Steuerplanung und –optimierung
  • Steuerliche Gestaltung von Funktionsverlagerungen
  • Steuerliche Beratung bei Mitarbeiterentsendungen
  • Internationaler Unternehmenskauf und -verkauf
  • Verrechnungspreise, Lizenzen, Umlagen etc. zwischen verbundenen Unternehmen
  • Internationale Steuerbelastungsvergleiche
  • International Tax Structuring
  • Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden Lieferungen und Leistungen

Diese Seite benutzt Cookies, um unseren Service zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Text zum Datenschutz. OK