Blog

19 Juni 2019

Mitarbeiter finden und binden: Ratgeber Gehaltsextras – Möglichkeiten der Entgeltoptimierung

Mitarbeiter finden und binden: Ratgeber Gehaltsextras – Möglichkeiten der Entgeltoptimierung

In den letzten Jahren wurde der Einsatz von Gehaltsextras zu einer Art Trend. Ohne ging es auf dem deutschen Arbeitsmarkt schon fast nicht mehr, so schien es, und immer mehr Arbeitgeber versuchten sich an der Thematik. Trotz des „Hype“ und der umfangreichen „Bewerbung“ nutzen noch längst nicht alle Unternehmen diesen Ansatz, aber aktuell erfahren immer mehr Arbeitgeber nach der anfänglichen Begeisterung nun Einschränkungen durch negative Ergebnisse in Lohnsteuerprüfungen bzw. deutlich gesagt durch Nachversteuerungen.



Erfahren Sie mehr

11 Juni 2019

Stolperfalle Online-Handel - Ein Leitfaden für Ihre Online-Präsenz

Stolperfalle Online-Handel - Ein Leitfaden für Ihre Online-Präsenz

Den Trend zum Online-Einkauf hält derzeit niemand auf – Online-Shopping ist einfach und bequem für den Kunden. Die Skepsis selbst unter Senioren nimmt dramatisch ab.

Das Buch "Stolperfalle Online-Handel" ist ein Leitfaden, der ihnen aufzeigt, was Sie beachten müssen, wenn Sie sich dazu entscheiden, eine Online-Präsenz aufzubauen und das Internet als neuen Vertriebskanal zu nutzen.

Erfahren Sie mehr

31 Mai 2019

Rechtzeitig Steuer erklären - der neue Verspätungszuschlag

Rechtzeitig Steuer erklären - der neue Verspätungszuschlag

Bisher schon galt: Gegen denjenigen, der seiner Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung nicht oder nicht fristgerecht nachkommt, kann ein Verspätungszuschlag festgesetzt werden. Die Festsetzung (dem Grunde und der Höhe nach) liegt also im Ermessen der Finanzverwaltung.

Erfahren Sie mehr

31 Mai 2019

Ohne Nachweis der Registrierung droht Ausschluss vom Online-Handel

Ohne Nachweis der Registrierung droht Ausschluss vom Online-Handel

Die EU-Kommission hat eine Reform zur Umsatzsteuer im E-Commerce mit einer Umsetzung bis spätestens 31.12.2020 beschlossen und Deutschland hat es als eines der ersten Länder in das nationale Recht verankert: Betreiber von elektronischen Marktplätzen wie Amazon, ebay und Co. haften für die nicht entrichtete Umsatzsteuer aus den Lieferungen ihrer Händler.

Erfahren Sie mehr

18 Mai 2019

Enge Zusammenarbeit der EU bringt Milliarden

Enge Zusammenarbeit der EU bringt Milliarden

Der Mehrwertsteuerbetrug verursacht Staatshaushalten immense Kosten. Das neue Transaction-Network-Analysis-Tool – kurz TNA – soll Abhilfe schaffen.  



Erfahren Sie mehr

2 Mai 2019

Willkommen in der Zukunft, Steuerfachangestellte

Willkommen in der Zukunft, Steuerfachangestellte

Ein Job als Steuerfachangestellter hat Potenzial - und das nicht nur, weil es nach der Ausbildung für Ambitionierte weitergehen kann zum Finanzbuchhalter, Steuerfachwirt oder sogar zum Steuerberater, und das ganz ohne Studium. Unter den kaufmännischen Ausbildungsberufen spielt die Steuerfachangestellten-Ausbildungsvergütung auch noch in der Königsklasse. Digital-affin sollten künftige Steuerexperten aber schon sein.


Erfahren Sie mehr

17 April 2019

Closing Accounts oder Effective Date Financial Statements

Closing Accounts oder Effective Date Financial Statements

Die Bedeutung spezieller Finanzinformationen in der heutigen M&A-Praxis

Bedingt durch das Niedrigzinsumfeld haben M&A-Transaktionen eine unverändert hohe Bedeutung. Ein zentraler Bestandteil ist dabei die Festlegung des mit Hilfe unterschiedlicher Verfahren ermittelbaren Kaufpreises. In diesem Zusammenhang sind regelmäßig spezielle, häufig kaufpreisrelevante, Finanzinformationen zu erstellen. Entscheidend ist dabei, die Konsistenz zwischen dem im Kaufvertrag vereinbarten Kaufpreismechanismus und den für Zwecke der Transaktion aufzustellenden Finanzinformationen sicherzustellen. Aufgrund entgegengesetzter Parteien-Interessen ist zudem eine Überprüfung der Finanzinformationen ratsam.

Erfahren Sie mehr

5 April 2019

Freigrenze für Zuwendungen an Vereinsmitglieder auf 60 Euro erhöht

Freigrenze für Zuwendungen an Vereinsmitglieder auf 60 Euro erhöht

Mal ist es ein Dankeschön fürs langjährige ehrenamtliche Engagement in der Altenpflege, mal eine Aufmerksamkeit für den großen Einsatz im Umweltschutz: Wenn gemeinnützige Vereine ihre Mitglieder ehren, deren Leistung würdigen oder sie zu einem gemeinsamen Ausflug einladen, müssen sie auch steuerliche Regelungen beachten. 40 Euro durften die Zuwendungen bisher maximal kosten. In Baden-Württemberg wird diese Grenze nun rückwirkend zum 1. Januar 2019 auf 60 Euro erhöht. 

Erfahren Sie mehr

2 April 2019

Dienstwagenüberlassung - halbierte Bemessungsgrundlage

Dienstwagenüberlassung - halbierte Bemessungsgrundlage

Für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge, die im Zeitraum vom 01.01.2019 bis 31.12.2021 angeschafft oder geleast werden, wurde die Bemessungsgrundlage bei der Besteuerung der Privatnutzung halbiert. Das BMF hat in einem Schreiben an den Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) die zeitliche Anwendung der Neuregelung präzisiert.

Erfahren Sie mehr

28 März 2019

Bonuszahlungen der gesetzlichen Krankenkassen für präventive Gesundheitsmaßnahmen

Bonuszahlungen der gesetzlichen Krankenkassen für präventive Gesundheitsmaßnahmen

Beiträge zu Krankenversicherungen können nach Maßgabe des § 10 Absatz 1 Nummer 3 Satz 1 Buchstabe a Einkommensteuergesetz als Sonderausgaben einkommensteuermindernd berücksichtigt werden. Beitragsrückerstattungen reduzieren die zu berücksichtigenden Sonderausgaben.

Erfahren Sie mehr

19 März 2019

Mindestlohn jetzt bei 9,19 EUR in der Stunde: Das müssen gemeinnützige Einrichtungen beachten

Mindestlohn jetzt bei 9,19 EUR in der Stunde: Das müssen gemeinnützige Einrichtungen beachten

Das Thema „Mindestlohn im Verein“ war zuletzt etwas in der Versenkung verschwunden. Zu Unrecht, denn die Haftungsrisiken für Verein und Vorstand sind durchaus gegeben. Nehmen Sie die Erhöhung des Mindestlohns auf 9,19 EUR zum Anlass, bei Ihrem Verein zu recherchieren, inwieweit Sie Maßnahmen ergreifen müssen.

Erfahren Sie mehr

12 März 2019

Einkommensteuer: Keine Firmenwagennutzung bei Minijob

Einkommensteuer: Keine Firmenwagennutzung bei Minijob

Die Überlassung eines Firmen-PKW zur uneingeschränkten Privatnutzung ohne Selbstbeteiligung ist bei einem "Minijob"-Beschäftigungsverhältnis unter Ehegatten fremdunüblich. Der Arbeitsvertrag ist daher steuerlich nicht anzuerkennen.

(BFH, Urteil v. 10.10.2018 - X R 44-45/17; veröffentlicht am 27.2.2019)



Erfahren Sie mehr

7 März 2019

Deutsch-ukrainisches Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen

Deutsch-ukrainisches Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen

Die Fachminister von Deutschland und der Ukraine haben ein bilaterales Sozialversicherungsabkommen unterzeichnet. Durch das Abkommen wird der soziale Schutz insbesondere im Bereich der gesetzlichen Renten- und Unfallversicherung koordiniert - ein wichtiger Punkt für Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei Einsätzen im jeweils anderen Land.


Erfahren Sie mehr

5 März 2019

Umsatzsteuer: Haftung beim Handel mit Waren im Internet

Umsatzsteuer: Haftung beim Handel mit Waren im Internet

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat sein Schreiben zur Haftung für die Umsatzsteuer beim Handel mit Waren im Internet ergänzt.



Erfahren Sie mehr

22 Februar 2019

Was gilt, wenn durch Gesellschafterbeschluss dauerhaft von der Satzung abgewichen wird?

Was gilt, wenn durch Gesellschafterbeschluss dauerhaft von der Satzung abgewichen wird?

Ein Gesellschafterbeschluss, durch den dauerhaft von der GmbH-Satzung abgewichen wird, unterliegt bei seiner Anmeldung zum Handelsregister erhöhten formalen Voraussetzungen. Dazu gehört insbesondere, dass der notariell beurkundete Beschluss in die Satzungsurkunde aufgenommen wird.



Erfahren Sie mehr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK